Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vieta Krater
#1
Am 25.03.2021 haben Helmut und ich am Abend wieder (gemeinsam über Whatsapp) Mond beobachtet.

Für den Abend war erst nach Mitternach gegen 1:30 Uhr der Lichtstrahl im Krater Vieta angesagt. Ab ca. 22:30 waren die ersten Anzeichen erkennbar, dass sich ausgehend von der westlichen Kraterwand der Strahl langsam Richtung Mitte bildete. Gegen 23:30 war der Strahl schon deutlich erkennbar und auch schon relativ breit.

(die Bilder sind spiegelverkehrt)
[Bild: attachment.php?aid=55]

[Bild: attachment.php?aid=53]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#2
Am 25.März 2021 um 22:45h MEZ beobachtete ich wie Michael (AstroMi) den Lichtstrahl im Krater Vieta.
Erst waren 2 Strahlen zu sehen um 23:25h waren beide Strahlen zu einem Dreieck verschmolzen (Tortenstück).
Um 3:03h hatte sich der Strahl sehr aufgeweitet zu einem sehr großem Dreieck.
Beobachtet wurde mit meinem 6"Dobson mit einem 4.3mm Okular auf meiner HAT. Vor Mitternacht war es wolkenlos, nach Mitternacht wurde es zusehends bewölkter.


Gruß Helmut

Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt. (Artur Schopenhauer) 
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste