Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 26
» Neuestes Mitglied: Jozef9773
» Foren-Themen: 79
» Foren-Beiträge: 184

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 42 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 41 Gäste
Bing

Aktive Themen
Sonne in H alpha
Forum: Links
Letzter Beitrag: HelmutSed
13.05.2022, 19:15
» Antworten: 0
» Ansichten: 338
La Condamine Krater
Forum: Lichtstrahlen auf dem Mond
Letzter Beitrag: HelmutSed
11.02.2022, 22:41
» Antworten: 0
» Ansichten: 649
Kol­li­ma­ti­on mit Overl...
Forum: Ausrüstung
Letzter Beitrag: RogerNeu
16.01.2022, 15:49
» Antworten: 1
» Ansichten: 908
VENUS im Fokus
Forum: Beobachtungen
Letzter Beitrag: Astropauzi
09.01.2022, 23:30
» Antworten: 1
» Ansichten: 946
Hypatia, Krater
Forum: Lichtstrahlen auf dem Mond
Letzter Beitrag: Astropauzi
09.01.2022, 23:20
» Antworten: 1
» Ansichten: 1.111
Himmels-Wanderkarten
Forum: Links
Letzter Beitrag: Astropauzi
28.09.2021, 21:36
» Antworten: 2
» Ansichten: 2.325
Satellitenbilder vom Hers...
Forum: Links
Letzter Beitrag: Rainer42
12.09.2021, 16:26
» Antworten: 0
» Ansichten: 976
partielle Sonnenfinsterni...
Forum: Beobachtungen
Letzter Beitrag: Markus Beser
08.07.2021, 13:24
» Antworten: 2
» Ansichten: 2.717
Objekt des Monats Mai 20...
Forum: Objekte
Letzter Beitrag: Markus Beser
24.05.2021, 07:48
» Antworten: 0
» Ansichten: 1.216
Objekt des Monats April ...
Forum: Objekte
Letzter Beitrag: Markus Beser
24.05.2021, 07:46
» Antworten: 0
» Ansichten: 2.922

 
  Sonne in H alpha
Geschrieben von: HelmutSed - 13.05.2022, 19:15 - Forum: Links - Keine Antworten

Servus Sonnenspechler, 

schaut euch die folgende Links an:

Gong in h-alpha
https://gong2.nso.edu/products/tableView...hAlpha.cfg

Kanzelhöhe Österreich, Sonne live in h-alpha
www.kso.ac.at

Space Weather Predigtionen Center:
www.swpc.noaa.gov

Gruß Helmut

Drucke diesen Beitrag

  La Condamine Krater
Geschrieben von: HelmutSed - 11.02.2022, 22:41 - Forum: Lichtstrahlen auf dem Mond - Keine Antworten

Hallo, 

anbei ein Bild von einem Lichtstrahl in obengenannten Krater, Daten siehe Bild. 

Gruß Helmut



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

Rainbow Kol­li­ma­ti­on mit Overlay
Geschrieben von: Rainer42 - 16.01.2022, 13:59 - Forum: Ausrüstung - Antworten (1)

Werte Sternschweifer:innen,

im Zuge der Kollimation meines C11s habe ich mir SEHR viele HowTos durchgelesen.
Durchgeführt habe ich vier verschiedene Methoden ... aber nur eine funktioniert tadellos.


### Was wird gebraucht?

- gutes Seeing
- Kamera (Video) am OAZ
- Rechner für Overlayprogramm und wegen Bildschirm
- Nachführung
- ein Overlayprogramm
- Stuhl, oder Tisch für Rechner


### Wie mach ichs?

> Einnorden
> Stuhl oder Tisch NEBEN Teleskop auf-, und Rechner drauf stellen.
> Kamera anschliessen und auf Video stellen
> Kamera an Rechner anschliessen und Video in Vollbild
> auf hellen Stern ausrichten
> defokussieren (intra/extrafokal ist zuerst wurscht)
> Overlayprogramm starten und auf Videobild zentrieren
> Keisdurchmesser und Anzahl der Kreise an Beugungsringe im Programm anpassen
> Zum Fangspiegel gehen seine Hand im Bildschirm bewundern und die richtigen Schrauben finden
> Mit den drei Schrauben Videobild mit den konzentrischen Overlaykreisen in Einklang bringen.
> Diesen Vorgang bitte einmal extrafokal und einmal intrafokal


###  Herzlichen Glückwunsch... Sie haben Fertig ;-)   ###



Angehängte Dateien
.zip   collimate.zip (Größe: 415,49 KB / Downloads: 5)
Drucke diesen Beitrag

  Hypatia, Krater
Geschrieben von: HelmutSed - 09.01.2022, 01:44 - Forum: Lichtstrahlen auf dem Mond - Antworten (1)

Hallo, 

am 08.01.2022 sollte ein Lichtstrahl im Krater Hypatia zu sehen sein. 
Laut Vorhersage sollte der Strahl von 13:27-14:27h sichtbar sein, aber im PC-Programm LTVT war auch um 17:30h noch der Strahl zu sehen, daher baute ich mein 6" Dobson auf meiner HAT (HelmutsAstroTerrasse) auf. 
Und richtig ein Strahl war zu sehen. Ich war mir aber noch nicht sicher ob ich beim richtigen Krater war. Aber es stimmte alles. 
Nun kam meine Handykamera zum Einsatz, das A70 wurde auf die Halterung NexYZ gesetzt, ein 4.3mm Okular und der 6" Dobson wurde zum Aufnehmen verwendet. Ich machte einige Aufnahmen, aber das Seeing war schrecklich, daher trug ich die Anlage auf mein Rasen, da war es etwas besser, aber nicht gut. Bis 18h mache ich Aufnahmen. Ich benutze zum Kameraauslösen eine Bluetooth Fernbedienung, um nichts zu verwackeln.
Die Ergebnisse sind aber alles andere als hochwertig.
Ich hab spontan ein Bild aus der Serie der Aufnahmen ausgewählt, das selbe Bild nochmal mit einer Markierung.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Drucke diesen Beitrag

  VENUS im Fokus
Geschrieben von: HelmutSed - 06.01.2022, 01:05 - Forum: Beobachtungen - Antworten (1)

Hallo,

am 9.1.2022 um 2h MEZ steht die Venus in der "unteren Konjunktion", geht aber ca. 4.6° nördlich an der Sonne vorbei. Man kann daher die Venus mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen recht gut, auch schon paar Tage vor und nachher, beobachten. 
Heute am 5.1.2022 sagte die Wolkenvorhersage im "Wetteronlinie" für meinem Wohnort für den späteren Nachmittag einige größere Wolkenlücken voraus und das traf auch tatsächlich so ein.
Daher holte ich mir für die Tagesbeobachtung der Venus im Astroprogramm " Guide 9.1" die Daten von der Venus und der Sonne in RA und Dec.
Mein kurzer Refraktor 102/500 mit dem 2" Zenitprisma und dem 2" Übersichtsokular WS 30mm wurde auf die alte Polarismontierung mit elek. Nachführung in RA und Alu-Stativ, gepackt und auf meinen Gartenrasen vor meiner HAT, mit gerade noch günstigen Blick zur Sonne, aufgestellt.
Kurz vor 15h MEZ gings los. Mit einen Objektiv- Sonnenfilter bestückt wurde die Anlage grob nach Norden ausgerichtet, dann die Sonne eingestellt. Die Montierung wurde nun so justiert das die Sonne im Blickfeldmitte blieb. Nun stelle ich die Montierung mit den Teilkreisen auf die RA und die Dec der Venus ein, dann wurde der Sonnenfilter abgenommen und sieht da, im 5° Gesichtsfeld stand die super schmale Venussichel in ihr puren Schönheit da. Dann wurde das LV Zoom 8-24mm Okular einsetzt. Das seeing war brauchbar und so wurde mit 62x und später mit einem 4.3mm Okular mit 116x die hauchdünne Sichel angeschaut.
Nun wollte ich mit meinem Handy Samsung A70 und der Handyhalterung NexYZ noch einige Bilder machen. Doch als das Handy aufnahmebereit an das Teleskop angebracht war, versank die Venus zwischen den Ästen von einen Baum, war sehr schade.
Aber vielleicht ergibt sich in den nächsten Tagen doch noch mal eine Gelegenheit ein paar Aufnahmen.
Noch paar Daten zur Venus:
RA: 8h 27min
DEC: -17°49'
Helligkeit: -4.3 mag
Beleuchtet: 0.68%
Scheibendurchmesser: 60"


Abstand zur Sonne: 7.0°
Höhe über Horizont: 17.1°
Azimut: 214.4°

Anbei ein Bild von meinen Teleskop im Einsatz, wenigstens ein Bild von meiner Spechtelaktion.

Gruß Helmut



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

Lightbulb Himmels-Wanderkarten
Geschrieben von: Rainer42 - 12.09.2021, 16:53 - Forum: Links - Antworten (2)

Hallo Nachtwanderfreunde,

wer kennt das nicht.
Kaum hat man seine Gerätschaft des Nachts positioniert.
Seine Objekte der akuten Begierde ausgiebig inspiziert.
Sich bereits ausgiebigste ausgetauscht.
Schon fällt man in eine Art Ideenlosigkeit.

Was könnte ich mir von den
Siebenundachzigtausenfünfhunderdrölfundsechzig Dingern da oben
noch reinziehen?

Die Herschelobjekte?
Flache Galaxien?
Variable Galaxien?
Ringgalaxien?
Planetarische Nebel?
Galaxiencrahes?
Oder doch eher in der lokalen Gruppe stöbern?

Falls ihr ein paar Anregungen zum Himmelwandern braucht
schaut euch die netten Wanderführer nebst Aufsuchkarten im *pdf Format an.

Hier der Link:

http://www.faintfuzzies.com/Downloadable...ides2.html


Happy Wa(o)ndering
Rainer

Drucke diesen Beitrag

Rainbow Satellitenbilder vom Hersteller
Geschrieben von: Rainer42 - 12.09.2021, 16:26 - Forum: Links - Keine Antworten

Hier ein Link für hochauflösenden Satellitenbilder von Eumetsat mit ein paar netten Overlays.

https://view.eumetsat.int/productviewer?v=default

Drucke diesen Beitrag

  partielle Sonnenfinsternis am 10.06.2021
Geschrieben von: Markus Beser - 21.06.2021, 19:30 - Forum: Beobachtungen - Antworten (2)

Hallo Zusammen,

hier ein paar Bilder der partiellen Sonnenfinsternis vom 10.06.2021 aus Berg am Laim aus. Leider war gegen 13.03 Uhr Schluss, da der Himmel zugezogen war.

                   

Drucke diesen Beitrag

  Objekt des Monats Mai 2021 aus astrotreff.de
Geschrieben von: Markus Beser - 24.05.2021, 07:48 - Forum: Objekte - Keine Antworten

Hallo Zusammen,

hier "das" Deep Sky Objekt des Monats Mai 2021 aus astrotreff.de

https://www.astrotreff.de/forum/index.ph...%C3%B6wen/

Drucke diesen Beitrag

  Objekt des Monats April 2021 aus astrotreff.de
Geschrieben von: Markus Beser - 24.05.2021, 07:46 - Forum: Objekte - Keine Antworten

Hallo Zusammen,

hier "das" Deep Sky Objekt des Monats April 2021 aus astrotreff.de

https://www.astrotreff.de/forum/index.ph...m-ein-arp/

Drucke diesen Beitrag