Komet C/2021 A1 Leonard, Nähe Jarzt bei Fahrenzhausen, 10.12.2021

Nach bangem Beobachten verschiedener Wetterberichte und der Sichtbarkeitsperiode von C/2021 A1 Leonard in den letzten Wochen tat sich in den Morgenstunden am Freitag den 10.12.2021 ein mehrstündiges Beobachtungsfenster auf.

Pauzi und ich waren bereits am Donnerstag im Süden München unterwegs um einen optimalen Beobachtungsplatz zu finden der neben Sicht nach Osten auch ein bisschen Ambiente am Horizont bietet. Leider war in Münchens Süden den ganzen Nachmittag starker Schneefall und stellenweise gab es etwa 20cm Schnee. Auch die Sicht nach Osten war nicht immer optimal. Wir entschlossen uns dann einen Platz in der Nähe von Fahrenzhausen aufzusuchen, den wir auch schon zur Beobachtung von Neowise genutzt hatten. Das Auto mit dem Fotoequipment wurde fertig gepackt und so war alles bereit.

Als ich Freitag morgens um 2:15Uhr aufstand und nach draußen schaute kam der Schock: Alles bewölkt obwohl sämtliche Wetterberichte aktuell klare Sicht anzeigten. Trotzdem fuhr ich zu unserem Platz und traf dort Klaus der sich uns angeschlossen hatte. Richtung Süden sah man den klaren Himmel der sich uns schnell näherte und hatten einen tollen Blick Richtung Alpen und auch Richtung Südwest kam der Orion gestochen scharf raus. Der Himmel wurde so langsam richtig gut.

 

Im Osten waren immer noch ein paar Restwolken die sich aber schnell verflüchtigten. Die Gerätschaften waren ja schon alle aufgebaut und kurz nach 4 Uhr machten wir uns auf die Suche nach Leonard. Als wir ihn gefunden hatten waren wir etwas enttäuscht ob der geringen Helligkeit. Unsere Fotomaschinen liefen aber auf Hochtouren und machten viele Bilder auf denen Leo recht gut zu sehen war. Teilweise konnten wir auch ein paar Sternschnuppen sehen. Trotz der Lichtglocke über dem Flughafen war Leonard auf den Bildern gut zu sehen. In Pauzis Bino war der Eindruck aber recht mau. Trotzdem konnten wir etwa 1 Stunde Aufnahmen machen bevor die Morgendämmerung und ein paar Räumfahrzeuge das Ganze zu hell machten.

 

 Leonard PI signed  Morgenstimmung

 

Beim Abbau wurden wir mit einem atemberaubenden Morgenrot verabschiedet.

Hat richtig Spaß gemacht auch wenn die Bedingungen nicht perfekt waren.

Roger